Powered by Google Übersetzer



Unternehmensgebäude der Firma Ayen

Lochreihenbohrmaschine - ELB 32-23

Eine Maschine, die Ihre Werkstücke schont, dabei Zeit spart und trotzdem absolut präzise arbeitet, ist keine Utopie. Die ELB 32-23 erfüllt all diese Anforderungen - eben eine Lochreihenbohrmaschine von Ayen.

Für das Bohren von Lochreihen, Verbindungsbeschlägen, etc. gibt es zwei grundsätzliche Lösungen:

Entweder handelt es sich um eine Maschine mit fest positioniertem Bohrbalken. Dabei muss das Werkstück von Hand so lange verschoben werden, bis die richtige Position erreicht ist und die Bohrungen ausgeführt werden können.
Der Nachteil dieses Konzepts liegt auf der Hand: Die z.T. sehr großen Werkstücke müssen mühsam verschoben werden. Diese zusätzliche Arbeit ist schwer, zeitraubend und bedeutet zudem für die Oberflächen der Werkstücke eine unnötige Belastung (Beschädigung durch verkratzen).

Oder es handelt sich um eine ELB 32-23. Diese verfügt über einen frei in der Tiefe beweglichen Bohrbalken. Das Werkstück muß für alle Bohrungen nur einmal an dem 3000 mm langen Anschlag angelegt werden. Danach wird der Bohrbalken bzw. das Aggregat in Position gebracht, und die Bohrungen können ausgeführt werden.

Bei sich wiederholenden Arbeiten helfen Rasternocken dem Bediener. Durch diese kann der Bohrbalken in Sekundenschnelle exakt, auf 1/10 mm genau, neu positioniert werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können mit der ELB 32-23 schnell, präzise, werkstückschonend, ohne großen Kraftaufwand und fehlerfrei sämtliche Bohrungen einbringen.

Zubehör für die Typenreihe ELB 32-23


Alle Vorteile auf einen Blick:

  • 23 Bohrspindeln
  • Bohrbalken in der Tiefe frei beweglich
  • Lange Anschlagschiene mit 3000 mm

thumb_RIMG6652_ 12_frei
thumb_RIMG6663_cc
Sonderzubehör:
Pneumatische Rastereinrichtung kompett, bestehend aus linkem Rasterzylinder, rechtem Rasterzylinder, Handhebelventil (angebaut am Maschinengestell, zur Ansteuerung der Rasterzylinder) Best.-Nr. 467.33
thumb_RIMG6682_cc
Maximale Distanz der vorderen Lochreihe zum Anschlaglineal: 660 mm
thumb_RIMG6684_cc
Bohren der vorderen Lochreihe
thumb_RIMG6686_cc
Bohren der hinteren Lochreihe
thumb_RIMG6673_cc
Bohren der hinteren Lochreihe
230/400 V   9,5/5,2 A   50 Hz
2,2 kW (3 PS)
2800 1/min
660 mm
G 1/4
3 l / Takt
6 bar
1500 mm
705 mm
800 mm
23
32 mm
3000 mm lang
1500 mm
1020 mm
1800 mm
Ca. 310 kg