Powered by Google Übersetzer



Unternehmensgebäude der Firma Ayen

Auslegerfräsmaschine für Harzgallen - ABMH 66-F

Sie suchen eine preiswerte, einfach zu handhabende, robuste wie präzise Auslegerfräsmaschine für Harzgallenausfräsungen? Dann haben wir mit der ABMH 66-F genau die richtige Maschine für Ihre Anforderungen.

Die Montage der Maschine kann entweder direkt an der Wand oder an einem stabilen Maschinengestell, welches zudem mit einem Anschlagschienensystem geliefert wird, erfolgen. Der Fräshub erfolgt wahlweise durch einen Handhebel (Serienversion) oder durch einen pneumatischem Fräsvorschubzylinder (Sonderausführung). Das Niveau der Fräseinheit läßt sich mittels eines Handrades in einem Bereich von 120 mm in der Höhe einstellen.

Die ABMH 66-F ist die ideale Harzgallenfräsmaschine für Betriebe, die hohe Anforderungen mit einfacher Handhabung und geringen Kosten kombinieren möchten.


Alle Vorteile der ABMH 66-F auf einen Blick

  • Robuste und präzise Konstruktion
  • Große Ausladung
  • Höhenverstellung der Fräseinheit um 120 mm mittels Handrad

thumb_ABMH66-F_Harzgallenfraesmaschine_Gesamtansicht_8

Auslegerfräsmaschine ABMH 66-F, befestigt an Maschinengestell

  • Maschine in Sonderausführung mit pneumatischem Vorschubzylinder (anstelle serienrnäßiger Ausführung mit Handhebel)
  • Abgebildetes Maschinengestell ist ohne tiefenverstellbares Anschlagschienen-System
thumb_ABMH66-F_Harzgallenfraesmaschine_Detailansicht

Auslegerfräsmaschine ABMH 66-F mit abgebauter Schutzhaube befestigt an Maschinengestell

  • Maschine in Sonderausführung mit pneumatischem Vorschubzylinder (anstelle serienmäßiger Ausführung mit Handhebel)
  • Ziel-Beleuchtungseinrichtung (Linienlaser) für den Harzgaltenfräser; Einrichtung befestigt am Klemmkasten des Antriebsmotors
  • Harzgallenfräser in Fräskopf eingesetzt
230/400 V   6,2/3,5 A   50 Hz
1,5 kW
2800 1/min
660 mm
720 mm
120 mm
98 mm
4000 1/min
86 mm