Powered by Google Übersetzer



Unternehmensgebäude der Firma Ayen

Auslegerbohrmaschine - ABMH 66-B

Die Bohrmaschine ABMH 66-B wurde speziell für die täglichen Anforderungen in Innenausbaubetrieben konstruiert, in denen eine robuste und präzise arbeitende, einspindelige Auslegerbohrmaschine mit großer Ausladung zum Einsatz kommen soll.

Die ABMH 66-B verfügt über einen einspindeligen Bohrkopf (Motorspindel mit Zahnkranz-Bohrfutter 3-16 mm) sowie über eine serienmäßige Staub-Absaughaube, welche gleichzeitig als Werkstück- Niederhalter dient.

Die Montage der Maschine kann entweder direkt an der Wand oder an einem stabilen Maschinengestell, welches zudem mit einem Anschlagschienensystem geliefert wird, erfolgen.

Der Bohrhub erfolgt wahlweise durch einen Handhebel (Serie) oder durch einen pneumatischen Bohrvorschubzylinder. Das Niveau der Bohreinheit läßt sich mittels eines Handrades in der Höhe um 120 mm verstellen.

Sie sehen also: Die ABMH 66-B ist die ideale Auslegerbohrmaschine für Betriebe, die hohe Anforderungen mit einfacher Handhabung und geringen Kosten kombinieren möchten.

Die Auslegerbohrmaschine ABMH 66-B bauen wir in folgenden Ausführungen:

  • ABMH 66-B / 1.400 mit 1.400 1/min
  • ABMH 66-B / 2.800 mit 2.800 1/min
  • ABMH 66-B / Freq. Maschine mit Frequenzumwandler für stufenlos einstellbare Drehzahlen von 1.200 bis 2.800 1/min; Drehzahleinstellung über Potentiometer


Alle Vorteile der ABMH 66-B auf einen Blick:

  • Robuste und präzise Konstruktion
  • Große Ausladung
  • Höhenverstellung der Bohreinheit um 120 mm

thumb_ABMH66_B_P1310010_8
Auslegerbohrmaschine ABMH 66-B. befestigt an Maschinengestell. Abgebildetes Maschinengestell ist ohne Anschlagschienen-System
thumb_ABMH66_B_Bohrmaschine_Detailansicht_8
Auslegerbohrmaschine ABMH 66-B, befestigt an Maschinengestell. Abgebildetes Maschinengestell ist mit 2 Tiefenschienen und 1 Querschiene (1 m lang). Bohrer direkt in Motorspindel eingesetzt.
thumb_ABMH66_B_P1310024_cc
Auslegerbohnmaschine ABMH 66-B. befestigt an Maschinengestell ohne Anschlagschienen-System. Scheibe am Werkslück-Niederhalter (= Staub-Absaughaube) geöffnet.
thumb_ABMH66_B_P1310028_cc
Detail: Bohrtiefeneinstellung nach Skala
thumb_ABMH66_B_P1310036_cc
Detail: Werkstück-Niederhalter (= Staub-Absaughaube)
  • ABMH 66-B / 1.400   230/400 V   6,2/3,6 A   50 Hz
  • ABMH 66-B / 2.800   230/400 V   5,5/3,2 A   50 Hz
  • ABMH 66-B / Freq.   230/400 V   6,2/3,5 A   50 Hz
Alle drei Ausführungen: 1,5 kW (2 PS)
ABMH 66-B / 1.400   1.400 1/min                                ABMH 66-B / 2.800   2.800 1/min                                 ABMH 66-B / Freq.   1.200 - 2.800 1/min
660 mm
120 mm
70 mm
86 mm